INFRAROT – DAS GEHEIMNIS DER WÄRME

INFRAROT IST DIE POSITIVE SONNENENERGIE, WELCHE VORWIEGEND DIE MATERIE ERWÄRMT.

 

Die Sonne ist der Ursprung allen Lebens –

die Infrarote Strahlung unsere Energiequelle daraus.

Infrarotstrahlen sind jene unbedenklichen langwelligen Wärmestrahlen, die auch die Sonne zu uns auf die Erde schickt und die uns das Gefühl der wohligen Wärme und Kraft vermitteln. Die Infrarotstrahlen der Sonne sind jene langwelligen Strahlen, die nicht mehr als Licht wahrgenommen werden können. Aber als wärmend empfunden werden. Sie haben nichts mit den UV-Strahlen zu tun! Diese Energiefreisetzung in Form von Wärme erfolgt erst dann, wenn die Strahlen auf die Oberfläche (Materie) treffen, und zwar unabhängig von der sie umgebenden Lufttemperatur.

 

 

Woher kennt man die Infrarotstrahlen aus dem Alltag?

Stellen Sie sich vor, Sie gehen an einem teilweise bewölkten Herbsttag bei 10° C Lufttemperatur spazieren. In der Sonne fühlen Sie eine wohlige Wärme, jedoch wenn die Sonne plötzlich hinter den Wolken verschwindet, fühlen Sie die kühle Luft. Bei gleichbleibender Lufttemperatur beginnen Sie zu frösteln. Die Erklärung dafür ist einfach: Die wärmenden Infrarot-Strahlen der Sonne werden von den dichten Wolken abgeschirmt und können Ihren Körper nicht mehr von innen wärmen.

 

 

Wie funktioniert eine Infrarot-Heizung?

Eine Infrarot-Heizung funktioniert nach dem Prinzip der Sonne. Trifft die Strahlung auf einen Körper oder Gegenstand, wird ein Großteil der Energie durch diesen aufgenommen, in Wärme umgewandelt und an die Raumluft abgegeben. Ca. 85 % der Wärmestrahlung werden über Gegenstände wie Böden, Wände, Möbel und sonstige Einrichtungs-gegenstände in warme Luft umgewandelt, der Rest der Energie erwärmt die Luft direkt. Dadurch entsteht eine sehr effiziente Erwärmung der Luft und auch der Menschen, welche sich im Raum befinden. Bei geringerer Raumtemperatur dadurch ein sehr behagliches Raumklima.

 

 

Großer Wohlfühlfaktor durch Behaglichkeit!

Bei optimaler Anbringung der Heizpaneele entsteht so gut wie keine Luftströmung im Raum und wirbelt keinen unnötigen Staub auf. Es entsteht auch somit nie das Gefühl einer Zugluft. Bei vielen herkömmlichen Heizsystemen wird nur die Luft (Konvektion) erwärmt, somit steigt immer die warme Luft auf und die kalte Luft senkt sich an kalten Gegenständen im Raum wieder nach unten.

 

 

Was ist eine LIWA - Carbon Crystal Infrarotheizung?

Eine LIWA - Carbon Crystal Infrarotheizung nutzt die Eigenschaften von Kohlenstoffkristallen, Carbon und Quarzkristallen. Durch energetische Anregungen wird somit die Infrarotstrahlung der Sonne nachgeahmt. Die Kombination mit Polyurethan als Dämmstoff und reflektierende Schichten ergeben ein sicheres und zuverlässiges Heizsystem mit sehr geringem Energieverlust. Der Betrieb dieser Heizpaneele ist völlig geruchs-, schadstoff- und wartungsfrei.